irreleicht.de

Die Irrläufer

Wir sind die Radiogruppe "Die Irrläufer"​

Die Sendungsmachenden

Angela

Ehemalige Sendungsmachende

Radiosendungen

#117 Gespräch über den Ukraine-Krieg

Die Irrläufer haben ein langes und ernstes Gespräch mit Oscar Prust über den Ukraine-Krieg geführt. Oscar Prust ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für internationale und europäische Politik der Martin-Luther-Universität Halle.

#116 Die Irrläufer zu Besuch in den Werkstätten der Lebenshilfe in Eisleben

Die Mitglieder der Federleicht Redaktion arbeiten alle in den Werkstätten für Menschen mit Behinderung der Lebenshilfe in Eisleben. Die Irrläufer wollten von ihnen wissen, wie es ist, in einer Werkstatt zu arbeiten und haben sie dafür besucht.

#115 Corona

Die Irrläufer waren im Diakoniewerk Halle und durften endlich ein Interview mit Frau Heilemann zum Thema Corona führen.

#114 Reisen

Ein paar Irrläufer waren mit der Aida-Sol unterwegs und haben es sich auf der Kreuzfahrt richtig gut gehen lassen. Außerdem wollten wir im Reisebüro wissen, wie das überhaupt funktioniert: das Verreisen mit Behinderung.

#113 Die Irrläufer im Tierpark Petersberg

Die Irrläufer haben den Tierpark Petersberg besucht und den Tierparkleiter Phillip Riederich über seine Arbeit ausgefragt. Besonders gespannt waren sie darauf, mehr über das Leben von Wölfen und Luchsen zu erfahren. Allerdings war es gar nicht so einfach, von den Stachelschweinen gleich am Eingang wieder wegzukommen. Die waren einfach zu niedlich, wie sie genüßlich ihre Äpfel schmatzten.

#112 Tierschutz e.V. Halle

Die Irrläufer intessieren sich für Tierschutz, weshalb wir den Tierschutz e.V. Halle besucht haben. Zum Glück hat sich Diana mit unseren Fragen überschütten lassen und auch richtig viel gewusst. Außerdem gabs lauter niedliche Tierchen zu sehen: von den Wollschweinen über Kaninchen bis hin zu den Kätzchen wurden wir von allen möglichen Arten um die Finger gewickelt!

#110 Feuerwerk

Kurz vor Silvester hat sich die Redaktion mit Feuerwerkskünstler Volker Gödde getroffen. Von ihm wollten sie wissen, woher diese Faszination am Feuerwerk kommt, wie man Pyrotechniker wird und vieles mehr.

#109 Wende – Gespräch mit Udo Grashoff

Nachdem es in der vorherigen Sendung um eigene Erinnerungen an die Wendezeit ging, haben sich die Irrläufer für diese Sendung mit dem Historiker und Autor Udo Grashoff getroffen und ihn zu den Ereignissen des Herbstes 1989 befragt. Hierfür haben sie sich in den Gemeinderäumen der Georgenkirche getroffen, die damals zu den zentralen Treffpunkten für Oppositionelle in Halle gehörte.

#108 Wende – Erinnerungen

Derzeit wird vielerorts den Ereignissen des Herbstes 1989 gedacht. Wie in anderen Städten, sind damals auch in Halle tausende Menschen auf die Straße gegangen, um gegen Mißstände in der DDR zu protestieren. Das 30-jährige Jubiläum nimmt auch die Irrläuferredaktion zum Anlass, um über ihre eigenen Erinnerungen an die Ereignisse und die für sie daraus folgenden Veränderungen zu sprechen.

Skip to content