irreleicht.de

Die Irrläufer

Wir sind die Radiogruppe "Die Irrläufer"​

Die Sendungsmachenden

Angela

Ehemalige Sendungsmachende

Radiosendungen

#125 Altenpflege

Wir hatten zahlreiche Fragen zum Thema Altenpflege. Zum Beispiel: Darf man im Altersheim als Paar zusammenwohnen? Wie sieht der Alltag im Altersheim aus? Wie werden Menschen kurz vor dem Tod begleitet? All diese und noch viele andere Fragen haben wir Katlen Rohne gestellt, der Heimleiterin des Altenpflegeheims Akazienhof der Paul-Riebeck-Stiftung.

#124 Disco inclusive Kontaktbörse

Musik macht glücklich und Tanzen auch. Ausserdem kann man beim Tanzen ganz wunderbar neue Menschen kennenlernen. Die Paul-Riebeck-Stiftung hat eine Disco organisiert und Bewohner und Bewohnerinnen anderer Einrichtungen dazu eingeladen. Wir haben mit der Organisiationsgruppe der Disco gesprochen und Gäste befragt, wie es ihnen gefällt.
Wir haben auch Kontaktanzeigen aufgenommen und hoffen damit noch mehr Menschen für gemeinsame Aktivitäten kennenzulernen.

#123 Leben mit Handicap e.V.

#122 Die Irrläufer beim Kupferschmied

#121 Die Irrläufer im Eisdom Halle

Die Irrläufer haben einen Ausflug in den Eisdom zum HEC e.V. in Halle gemacht, um alles über Schlittschuhe, Eiskunstlauf und Eishallen zu erfahren. Wir durften der Eismaschine beim Eismachen zuschauen und einen Schneeberg bestaunen. Und am 19.03.2023 kann man dem Abschlusslauf vom HEC im Eisdom beiwohnen.

#120 Die Irrläufer und die Königin der Instrumente

In dieser Sendung waren die Irrläufer zu Besuch in der evangelischen Hochschule für Kirchenmusik. Hier konnten sie viel über die Orgel erfahren und auch selbst ein paar Register ziehen.

#119 Vorstellung der Paul-Riebeck-Stiftung Teil2: Ehrenamt

Neben all den therapeutischen und Freizeitangeboten in der Paul-Riebeck-Stiftung, bereichern auch Aktivitäten, die von ehrenamtlichen Helfer:innen angeboten werden, den Alltag der Bewohner:innen. Vom Spaziergang, über Kartenspielen, Theaterbesuche oder Tanzkurse ist vieles möglich. Die Irrläufer sprachen mit der Ehrenamtskoordinatorin Diana Krannich über den Einsatz von Freiwilligen und wobei sie sich selbst Begleitung wünschen.

#118 Die Paul-Riebeck-Stifung stellt sich vor

Seit 2014 sind die Irrläufer bei Radio CORAX auf Sendung. In dieser Sendung möchten sie die Einrichtung vorstellen, in der sie leben: die Paul-Riebeck-Stiftung. Sie haben ein Interview mit Frau Wanzek geführt, der Leiterin für den Bereich „Hilfen für Menschen mit geistiger Behinderung“. Ausserdem stellen sie zwei kreative Angebote vor: die Singegruppe und Töpfergruppe.

#117 Gespräch über den Ukraine-Krieg

Die Irrläufer haben ein langes und ernstes Gespräch mit Oscar Prust über den Ukraine-Krieg geführt. Oscar Prust ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für internationale und europäische Politik der Martin-Luther-Universität Halle.

#116 Die Irrläufer zu Besuch in den Werkstätten der Lebenshilfe in Eisleben

Die Mitglieder der Federleicht Redaktion arbeiten alle in den Werkstätten für Menschen mit Behinderung der Lebenshilfe in Eisleben. Die Irrläufer wollten von ihnen wissen, wie es ist, in einer Werkstatt zu arbeiten und haben sie dafür besucht.

Skip to content