irreleicht.de

Protokoll Reflexionstreffen vom 11.04.2014

Ort: Bibliothek der =
PRS

anwesend: Conny S., Silke W., Gani =
K., Kay K., Maik R., Annett P, .Ralf W., Mark W.,

Blog auf.radiocorax.de:

          =
Aufgaben/todos:

o   Deckseite =
gestalten als "Lustmacher"

o   =
Gruppenmitglieder einfacher auffindbar =
machen

          =
Handling: Audios & Bilder werden im internen =
Bereich f=FCr die TN h=F6r-& sehbar. Erst nach R=FCckmeldungen/O.L =
der Beteiligten werden Beitr=E4ge =F6ffentlich gemacht

          =
Ank=FCndigen von Sendungen auf dem Blog und =
=FCber Social Web

Kommunikation:

          =
Nicht alle haben regelm=E4=DFigen Zugang zum =
Internet

          =
F=FCr schnelle Absprachen – einige Leute direkt =
ansprechen: Franziska, Conny f=FCr Gruppe 3 (Falls die Eltern von Konrad =
und Melanie direkt informiert werden m=F6chten, k=F6nnen Telefonnummern =
gern in die Kontaktliste aufgenommen werden) (Nachtrag: Kontaktliste =
wurde erg=E4nzt, und ist ggf. auch noch erg=E4nzbar)

=D6ffentlichkeitsarbeit

          =
=D6ffentlichkeitsarbeit erfolgt genau wie bei =
allen Programmank=FCndigungen bei Radio Corax sendungs- und =
themenbezogen, wie vereinbart nur dezent und nur nach gegenseitiger =
Absprache

Sendungen

          =
Sendezeit am Nachmittag in der Woche und als =
feste Serie ab Mai Samstags 11.00 Uhr

Treffen der Gruppen

          =
um Verwirrungen zu vermeiden wird der =
zweiw=F6chentliche Rhythmus beibehalten.

          =
falls ein Treffen auf einen Feiertag f=E4llt, =
wird vorher mit der betreffenden Gruppe besprochen, ob man sich an einem =
anderen Tag der Woche trifft oder eigenst=E4ndig gearbeitet =
wird.

          =
Termine finden sich auch im (Google-)Kalender im =
Blog.

R=FCckmeldungen =FCber =
bisherigen Verlauf

          =
alle sind mit gro=DFem Spa=DF =
dabei

          =
Betreuer*innen sagen Bescheid, wenn sich =
Belastungs-/ =DCberforderungssituationen ergeben

          =
Bei Gruppe 3: ruhig etwas Tempo rausnehmen, alle =
Aktionen gut besprechen und =
vorbereiten

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Skip to content